Blumen_Garten-Makeover
Blumen, Deko, Gemischtwarenladen

Projekt: Großes Garten Makeover

Gestern habe ich dir hier bereits drei tolle Bücher für köstliche Bauchfüller vorgstellt, heute nehme ich dich mit in unser großes Projekt 2021: ein umfangreiches Garten Makeover. Unser Antrieb, unsere Idee, unsere Vision und wie uns da drei tolle Gartenbücher bei der Planung geholfen haben, das zeige ich dir heute!

Vorher. Oder damals. An Ostern.

Garten_vorher

In meinen Instagram Stories hast du vielleicht schon entdeckt, dass wir unseren Garten umfangreich umgestalten und vergrößern. Er liegt am Hang und ein großer Teil waren nur große Bäume und Büsche, die im Baujahr 1969 gepflanzt und nichts als Arbeit gemacht haben. Der Garten war mini-klein und durch die vielen Bäume und Büsche sehr dunkel. Das Gestrüpp lud anscheinend auch immer wieder Fußgänger ein, ihren Müll achtlos in unseren Garten zu werfen. Da ja wahrscheinlich wieder kein Urlaub absehbar ist und wir bestimmt das ganze Jahr wieder hier verbringen werden, haben wir uns entschieden, das Projekt Garten nun in Angriff zu nehmen. Wie du siehst war an Ostern die kahle Wiese, viele Trittsteine und hohe teils giftige Büsche hier noch aktuell. Da der komplette Hang abgestützt und aufgeschüttet werden muss, haben wir uns professionelle Hilfe geholt und gemeinsam geplant…

Die Bagger rollen an…

Gartenarbeiten_2021

Inzwischen waren die Garten-Landschaftsbauer fleißig und haben mit schwerem Gerät den Hang erstmal kahl geschoren, Rasen abgetragen, neue Mauern gesetzt und alles aufgeschüttet. So lange haben wir es uns dann oben vor der Haustür im Vorgarten gemütlich gemacht, um einen kleinen Rückzugsort draußen zu haben. Das war in jedem Fall eine super Idee. So konnten wir in Ruhe planen und nun auch nach den Gartenarbeiten weiter draußen sitzen. Denn soviel sei schon einmal verraten: der neue Rasen darf auch die kommenden Wochen noch nicht betreten werden.

Gartenbuecher

Im Callwey Verlag sind nicht nur drei neue Back- und Kochbücher erschienen, die ich dir gestern hier vorgestellt habe, sondern auch drei tolle Gartenbücher.
(Werbung / PR-Samples)

Gärten des Jahres

Gaerten_des_Jahres

Mit „Gärten des Jahres 2021“ ist ein toller Bildband, quasi die Garten Bibel entstanden. Hier finden sich exklusive Einblicke in die 50 schönsten Privatgärten in Deutschland. Es wird immer der Garten und seine Besonderheiten in großformatigen Bildern dargestellt.

„Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer waren erneut aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert wurden. Gezeigt wird eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten anhand inspirierender Farbabbildungen und aussagekräftiger Gartenpläne. Detaillierte Angaben zu Besonderheiten des Grundstücks, des Konzepts, der verwendeten Materialien und der Auswahl der Pflanzen runden die 50 Gartenporträts ab.“ (Quelle)

Für uns war es eine tolle Inspirationsquelle.

Gaerten_des_Jahres_innen

Hast du auch so einen tollen Garten? Du kannst dich hier jetzt bereits für die schönsten Gärten 2022 bewerben!

Gärtnerinnen und Gärtner

Gaertnerinnen_Gaertner

Viel persönlicher geht es bei „Gärtner und Gärtnerinnen“ zu. Hier wimmelt es von Porträts. Genau genommen 100 persönliche Vorstellungen der besten und interessantesten Gärtnern und Gärtnereien in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Gartenbuchautorin Anja Birne stellt zusammen mit der Fotografin Marion Nickig Gartenbetriebe und ihre Geschichte vor, die sich mit traditioneller Handarbeit der Pflanzenvielfalt und Qualität, dem Naturschutz und Sinn für Schönheit in historischen und modernen Gärten verpflichtet sehen. Außerdem findest du viele Gartenmärkte, Bezugsquellen für Saatgut und Blumenzwiebeln, hochwertiges Gartenzubehör und Museen.

Gaertnerinnen_Gaertner_Buch

Das Buch ist ausgezeichnet mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2021. Mir haben die Porträts super gut gefallen und wir hatten direkt ein paar Lieblingsgärten, haben ganz neue Pflanzen entdeckt und auch hier wieder ein paar Ideen für unseren Garten entnommen.

Gartenglück

Gartenglueck

Mit „Gartenglück“ haben Jana Henschel und Ulrike Schacht bei uns voll ins Schwarze getroffen. Wir waren schon damals von den Garden Girls verzaubert. Nun nehmen uns so viele tolle Frauen mit in ihr kleines grünes Paradies. „Das Buch lädt uns ein, hinter die Gartenzäune und Hecken zu blicken und bietet Inspiration und Anregungen für den eignen Garten. Die besonderen Frauen verraten uns ihre persönlichen Tipps und Tricks rund um das Leben im Schrebergarten und zeigen uns, wie wir unser eigenes grünes Zuhause schaffen. Nach dem Bestseller „Garden Girls“ ist dies die aktualisierte Neuausgabe in kompaktem Format.“ (Quelle)

Gartenglueck_innen

Besonders die vielen DIY-, Rezept- und Dekoideen fand ich super. Auch die Garten-Hacks waren prima. Für uns das beste der drei neuen Gartenbücher für unseren kleinen Garten.

Gartenglueck_innen2

Bald gibt es dann mehr aus dem Garten, wenn alles fertig ist.

Sonnige Grüße mit erdigen Buddelhänden
Deine Jules

Die oben aufgeführten Links sind teilweise Affiliate Links zu Amazon. Du zahlst bei deiner Amazon-Bestellung über diese Links keinen Cent mehr, unterstützt aber meine Arbeit auf diesem Blog mit ein paar wenigen Cents. Vielen Dank dafür.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten Kuschelige Sommer-Outfits mit den neuen tausendkind Eigenmarken | Jules kleine Freuden 31. Mai 2021 at 14:13

    […] Was für ein herrlicher Tag war das gestern? Wir haben den endlich angekommenen Frühling im neuen Garten genutzt, gebuddelt, geschrubbt, gekuschelt, vorgelesen, gespielt, gegrillt und uns in die […]

  • Antworten Unser Großprojekt 2021: Gartenumbau | Jules kleine Freuden 9. Juni 2021 at 9:05

    […] der neue Garten ist fast fertig und ich darf dich endlich mitnehmen! Nach den Beiträgen zu unserem Großprojekt „Gartenumbau“ hier und zuvor der Neugestaltung des Eingangsbereichs und Vorgartens, waren hier ganz viele […]

  • Hinterlasse einen Kommentar