Buchtipps_Winterwald
Bücher, Kids

Der Waldbuchclub – eine Lesestunde im Winterwald

Statt eines Glückspakets zum Wochenende heute, erzähle ich dir ein wenig von meinem Ehrenamt, bei dem ich perfekt meine Bücherleidenschaft mit einem guten Zweck verbinden kann. Bereits in dieser Woche habe ich dir ein paar winterliche Buchtipps für Erwachsene hier vorgestellt und von meinem Projekt – der Weitwanderung 2024 – erzählt. Neben meinen sportlichen Zielen freue ich mich jedoch sehr darüber, meine Leseliebe in meinen Ehrenämtern weiter ausüben zu können.

Neben meiner Tätigkeit als Lesementorin an einer Grundschule (dazu demnächst bald mehr) spende ich auch regelmäßig ein paar meiner freien Stunden als Vorlesepatin im Kindergarten. Jeden Monat suche ich dazu passende Bücher, Begleitmaterial, Bilderbuchkinos usw. zu einem Thema heraus und stelle das in 1-2 Lesestunden den Kita-Kids vor. In diesem Monat habe ich wunderschöne Kinderbücher zum Thema “Winterwald” einmal in einer Kita-Gruppe vorgelesen, aber auch eine Vorlesestunde im Wald angeboten. Kommst du mit in den Winterwald?

Buchtipps zum Winterwald

Buchtipps Übersicht Winterwald

Für die Vorlesestunden in der Kita im Januar habe ich mir das Thema “Im Winterwald” ausgesucht. Die Kinder einer Gruppe, die gern zuhören möchten, dürfen zu mir in die Leseecke kommen und wir lesen und sprechen über die Bücher und das Thema. Es ist immer ein schöner Austausch und findet regen Anklang. Nach drei Büchern sinkt meist die Aufmerksamkeit und einige Kinder gehen spielen. Meist lesen wir 3-4 Bücher. Zu diesem Thema musste ich allerdings alle fünf vorbereiteten Bücher vorlesen, da die Kinder so lesebegeistert waren.

Buchtipps_Winterwald_Kita

Gestartet haben wir mit dem Pappbilderbuch “Wenn es Winter wird im Wald“, daran schloss sich “Im Winterwald” und “Frederick” an (alle Bücher habe ich selbst gekauft). Im Kern geht es darum, wie verschiedene Tierarten den Winter in der Natur verbringen. Richtig begeistert waren sie jedoch vom “Waldbuchclub” und “Zwischen Tag und Nacht” aus dem Bohem Verlag, die ich dir gern näher vorstellen mag (Werbung, da Rezensionsexemplare).

Der Waldbuchclub

Buchtipps_Winterwald_Kita

Der Walbuchclub von Annie Silvestro ist eine bezaubernde Hommage an das Lesen und die Bücher.

“Es geht um den kleinen Hasen Hoppel, der an warmen Tagen am liebsten vor der Bücherei sitzt und heimlich der Märchenstunde der Leserunde aus der Bücherei lauscht. Aber wenn es kälter ist, wird die Märchenstunde zurück in die Bücherei verlegt. Hoppelt sehnt sich danach, Geschichten zu lauschen und wird fast verrückt ohne Bücher.
Schon bald heckt er einen Plan aus, um nicht auf Bücher verzichten zu müssen. Es beginnt ein Abenteuer, das auch aus seinen Waldfreunden Leseratten machen wird. Für alle, die Bücher und gemütliche Bibliotheken lieben.” (Quelle)

Buchtipps_Waldbuchclub

Wirklich bezaubernd sind die wunderschönen, detailreichen Illustrationen von Tatjana Mai-Wyss. Die haben auch die Kids und sogar Erzieherin beeindruckt. Das Buch macht richtig Lust, mal wieder in die Bücherei zu gehen und erklärt den Kids spielerisch wie eine Bücherei funktioniert. Da es auch im Wald spielt, war es ebenso ganz passend für die Winterwald Lesestunde. Es passt aber auch das ganze Jahr über und ich würde es ab ca. 3 Jahren empfehlen.

Zwischen Tag und Nacht

Tag und Nacht Buch

“Zwischen Tag und Nacht” von Dianne White bildete den Abschluss der Lesestunde. Das 48 Seiten starke Bilderbuch ist gerade erst brandneu im Bohem Verlag erschienen und ein wenig anspruchsvoller. Denn die gereimte Geschichte ist schon recht poetisch geschrieben. Ich würde es ab ca. 4-5 Jahren empfehlen. Aber auch die kleineren Gruppenkinder waren begeistert von Felicita Salas Illustrationen.

Buchtipp_Tag_und_Nacht

Es passt perfekt zur blauen Stunde und Dämmerung sowie zu unseren Eislaternen im Winter. “Als die Nacht hereinbricht, vermissen drei Geschwister ihren Hund. Im leuchtenden Blau brechen sie mit der Taschenlampe auf, ihn zu finden. Während man die Kinder in prächtigen Bildern auf ihrer Suche beobachten kann – im Lavendelfeld, auf mondhellen Wiesen, im schimmernden Laub des Waldes – begleiten kurze Reime atmosphärisch das leise Abenteuer. Eine melodisch stimmungsvolle Reise beginnt. Der Duft des nassen Mooses und der lautlose Eulenflug – die gesamte Pracht der Nacht zur blauen Stunde – kann man in diesem Gesamtkunstwerk nicht nur sehen, sondern beinahe riechen, hören und fühlen.” (Quelle)

Lesestunde im Winterwald

Und so gemütlich lässt es sich tatsächlich im Winterwald vorlesen. Unser ganz persönlicher Waldbuchclub.

Buchtipp_Winterwald

Ein Ehrenamt, das wirklich Spaß macht. Vielleicht kann ich so ein paar Kindern meine Leseliebe weitergeben.

Buchtipp_Winterwald

Was ist dein Buchtipp für den Winter? Erzähl mal!

Lesende Grüße
Deine Jules

Schau doch mal in deinem Buchhandel vorbei oder  solltest Du über die obigen Amazon Affiliate Links bestellen, freue ich mich sehr. Deine Bestellung dort kostet dich keinen Cent mehr (Buchpreisbindung!), du unterstützt jedoch meine Arbeit mit ein paar Cents.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar