DIY Adventskranz Faultiere
Deko, DIY, Kids

DIY Adventskranz mit Faultieren

Ein kleiner netter Beitrag zum Advent. Ich vermute, die meisten von Euch haben noch keinen Adventskranz mit Faultieren gesehen. Und das kam so:

Frieda, das fleißige Faultier

Frieda ist das Klassentier von Little L. Seit dem 1. Schultag begleitet das fleißige Faultier die Kinder durch ihre Grundschulzeit. Am Wochenende darf es immer mit einem Schulkind nach Hause gehen, in der Klasse befindet sich viel Material mit Faultieren.

DIY Adventskranz Faultier

Für die Adventszeit sollte wieder ein schöner Adventskranz in den Klassenraum einziehen, der die Kinder täglich im Dezember begleitet, beim Adventskalender-Wichteln und Vorlesen leuchtet. Vor ein paar Tagen fragte die Lehrerin, ob ich nicht in diesem Jahr den Adventskranz für die Klasse gestalten möchte. Allerdings gäbe es die Vorgabe, dass es nur elektrisches Kerzenlicht geben darf und die Wünsche, ob Frieda das Klassentier und ein wenig Trockenblumen im Adventskranz berücksichtig werden könnten. Zuerst hatte ich gar keine Idee und dann diese:

Adventskranz Tablett mit elektrischem Licht und Faultieren

In unserem Fundus habe ich noch ein Kerzentablett gefunden. Darauf habe ich 4 LED-Stumpenkerzen platziert. Wenn du gute Kerze mit einem schönen Licht haben magst, ist das leider die teuerste (aber eben auch sicherste) Kerzenlicht-Lösung. Um die Kerzen habe ich einen Tannenzweig mit Beeren und Jutekordel gewickelt. So hat jedes kleine Faultier einen Ast zum festklammern. Das Tablett und die Zwischenräume sind mit Tannengrün, Trockenblumen wie Beeren, Schleierkraut und Farn bestückt.

Adventskranz Faultier Schule Klassenraum

Nun kann der 1. Advent kommen. Wie sieht dein Adventskranz in diesem Jahr aus?

Vorglitzernde Grüße
Deine Jules

Vorheriger Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar