Tafel Ostern
Deko, DIY

DIY Namensschilder und Bilderrahmen aus Acryl

(enthält Werbung) Mit dem März eröffne ich hiermit nun offiziell den Frühling. Den Frühling, mit frühlingsfrischen und österlichen Beiträgen hier auf dem Blog. Wahrscheinlich werden wir auch an diesem Osterfest wieder nur im ganz kleinen Kreis zusammen feiern und Ostereier suchen können. Für die nächsten Gäste habe ich allerdings schon wunderschöne Namensschilder und kleine Bilderrahmen aus Acrylglasplatten vorbereitet.  Denn die lassen sich auch ganz ohne Fest weiter verwenden. Aber sieh selbst:

Individuelle DIY-Ideen mit Kunststoffplatten

Ob Ostertafel, Geburtstag, Taufe oder Kommunion – ein schönes Namensschild für die Familie ist immer eine einladende Idee. Wunderschön kommen sie auf einer Acrylglasplatte zur Geltung. Hier kannst du ohne großen Aufwand schnell tolle Ergebnisse für deine Tischdekoration zaubern. In Zusammenarbeit mit der Plattform Kunststoffplattenonline.de des niederländischen Unternehmens QUO habe ich mich für ganz unterschiedliches Acryl entschieden.

Acrylplatten personalisiert TIschdeko

Kunststoffplattenonline.de ist spezialisiert auf den Verkauf von verschiedenen Arten an Kunststoffplatten wie Acrylglas- und HPL-Platten. Egal ob für Möbel, Dekoelemente oder verschiedene DIY-Projekte – die Einsatzmöglichkeiten von HPL- und Acrylglasplatten sind schier endlos. Dank der verschiedenen Farben und Strukturen können die Platten zudem personalisiert und an jede Umgebung angepasst werden. Ganz easy ist eine individuelle Auswahl an Platten in Farbigkeit, Stärke, Form und Größe über den Konfigurator auf der Website möglich. Das habe ich natürlich direkt ausprobiert.

DIY Namensschilder mit Acryl

Zurück also zu den individuellen Namensschildern. Ich habe mich für transparente Acrylglasplatten mit 4 mm Stärke entschieden. Für die Namensschilder kannst du dich für kleine Kreise oder auch ein modernes Hexagon mit 10 cm Kantenlänge entscheiden. Dur brauchst dann:

  • Transparente Acrylplatte pro Gast (Kreis, Hexagon, Dreiecke…) in 4 mm Stärke
  • Ausdruck mit Namen
  • Acrylmarker
  • Stempel
  • Pigment Stempelkissen

So geht`s:

DIY Namensschilder Acryl

Wenn du magst, bestemple zuerst vorsichtig deine Acrylplatte mit Pigmentfarbe. Florale Motive eignen sich meist gut. Dank dem durchsichtigen Acryl lassen sich besonders schön die Namen in Handlettering- oder Kalligrafie-Schriftarten nachspuren, auch wenn man selbst nicht so eine tolle Handschrift hat.

Namensschild DIY Anhaenger

Dazu druckst du einfach die Namen deiner Gäste aus, legst den Ausdruck unter deine Platte und schreibst den Namen am besten mit einem Permanentmarker oder Acrylmarker nach. So hast du schnell tolle Ergebnisse für deine Tischdekoration.

DIY Namensschild Geschenk

Lass deine Ergebnisse gut trocknen und dann geht es ans Dekorieren. Bei unseren Tellern passt z.B. das Hexagon genau mittig auf die Teller. Mit ein paar frischen Frühblühern dazu werden sich die Gäste garantiert freuen.

Platzteller Acryl mit Namen personalisiert

Platzteller Acryl mit Namen personalisiert Teller

Aber auch die runden Acrylplatten sehen mit Stoffservietten richtig klasse auf runden Tellern aus. Mit einem Hasenstempel wirkt es direkt österlich.

Ostern Tischdeko personalisiert Namen

Falls du keine passende Stempelfarbe zu Hand hast, kannst du auch Hasenaufkleber verwenden.

Ostern Tischdeko personalisiert Namen

Personalisierte Geschenkanhänger aus Acryl

Geschenkanhänger Acryl

Wie versprochen gibt es auch eine coronakonforme Verwendungsidee, wenn du deine Liebsten an Ostern leider nicht sehen kannst. Verwende die Acrylplatten dann nicht als Tischkärtchen, sondern als Geschenkanhänger. Überrasche deine Familie mit einem Überraschungspaket vom Osterhasen und personalisiere die Geschenke doch einfach mit diesen individuellen Acrylanhängern. Für die Kreise habe ich übrigens die Acrylplatten GS mit 10 cm Durchmesser verwendet.

DIY Menükarten und Fotohalter

Menükarten Acrylplatten

Ebenso ein Hingucker auf dem Tisch ist ein schöner Menükartenhalter. Diesen kannst du ganz einfach in zwei Varianten selbst machen.
Du brauchst:

  • Acrylglas XT Platte transparent 2 mm (Form – rechteck 15cm x 20cm)
  • Acrylglas XT Platte transparent 2 mm (Form – rechteck 12cm x 17cm)
  • Holzklotz, ca. 10 x 5 x 3 cm mit mittiger Längskerbe (ca. 6 mm breit)
  • Menükarte

Menükartenhalter DIY

Die beiden Acrylplatten in unterschiedlichen Größen halten die Menükarte an Ort und Stelle. Einfach mittig zwischen die beiden Platten klemmen und in den Holzklotz stellen. Wirkt auf deiner Festtafel mit Frühblühern besonders edel. Alternativ hält auch eine einzelne Menükarte mit einer Klammer auf nur einer Acrylplatte.

Menükarte Klammer Acrylscheibe

DIY Fotorahmen aus Acrylplatten

Der MEnükartenhalter lässt sich natürlich auch ohne ein Fest mit Gästen als toller Fotorahmen weiterverwenden. VErwende dazu zwei exakt gleich große Platten, zwischen die du dein Motiv klebst, oder verschiedene Größen wie bei unserem Milestone-Plakat zum Geburtstag. Hier siehst du ca. die Größenunterschiede:

Acryl Fotohalter individuell

Geburtstagsbild

Oder für Bilder von kleinen Osterhasen eine schöne Geschenkidee für dein Osternest an Oma, Opa, Geschwister und Herzensmenschen:

DIY Fotorahmen aus Acryl

Wie und wann immer du feierst, ich wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen, Dekorieren und Verschenken. Schaue doch gleich mal im großen Shop auf  Kunststoffplattenonline.de vorbei!

Frühlingsfrische Grüße
Deine Jules

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar