Buchtipps_Lockdown
Bücher

5 Buchtipps zum Lockdown

(enthält Werbung) Der Lockdown geht in die Verlängerung, die Karnevalssession bleibt ruhig. Zeit also dir 5 tolle Bücher vorzustellen. Für Hirn, Herz, Groß und Klein. Und ganz bestimmt ohne Corona. Das hängt mir nämlich gerade sowas von aus den Ohren raus… Dabei gibt es so viele wichtige Themen mehr. Passen übrigens super zu einem gemütlichen Abend in der Wanne. Abwarten und Tee trinken. Schau selbst:

Friday Black

Buchtipps_Januar

Gerade habe ich den Bestseller von Alice Hasters gelesen. Denn Rassismus in der heutigen Zeit ist leider allgegenwärtig. Alltagsrassismus. Nicht erst seit der Black Live Matters Bewegung nach dem Tod von Georg Floyd. Zwischendurch habe ich schon einmal in Friday Black hinein geblättert. Hier hat der Afro-Amerikaner Nana Kwame Adjei-Brenyah 12 Kurzgeschichten aufgeschrieben. 12 fesselnde, unfassbare, realistische und manchmal komische Kurzgeschichten über das Leben als dunkelhäutiger Mann im heutigen Amerika. Ein paar Parallelen gibt es auch zu Alice Hasters. So wichtig!

Black_Friday

Manchmal saß ich schockiert und kopfschüttelnd hinter dem Buchrücken, manchmal aber auch schmunzelnd. Ein tolles kurzweiliges, aktuelles Buch.

Kreativität

Buchtipp Kreativität

Meine DIY, Lern- und Spielideen Kategorie hier auf dem Blog füllt sich. Kreativität ist im Lockdown zuhause mehr denn je gefragt. Auch wenn ich viel mehr Ideen im Kopf für zu wenig Zeit habe, tut es gut, sich zwischendurch mal wieder von anderen inspirieren zu lassen, über den Tellerrand hinaus zu schauen. Allein der Untertitel von Melanie Raabes Buch „Kreativität“ ist schon so toll: „Wie sie uns mutiger, glücklicher und stärker macht“. In jedem von uns steckt Kreativität. Es kann zu einer Lebenseistellung werden. Das Allerwichtigste: anfangen und einfach mal machen! So geht es mir selbst oft mit einer Schnapsidee in meinem Kopf und manchmal wird daraus etwas so Tolles…. Das Buch ist eine tolle Inspiration.

Fans des unmöglichen Lebens

Fans_des_ungewöhnlichen_Lebens

Ein unglaublich schönes Jugendbuch, dass mir auch noch mit 35 gut gefallen hat. In „Fans des unmöglichen Lebens“ schreibt die Autorin Kate Scelsa vor allem über die Kraft der Freundschaft. Eine Dreier-Freundschaft zwischen Mira, Sebby und Jeremy. Die Erzählperspektive wechselt immer zwischen den Charakteren, was ich besonders spannend fand.

Innenteil_FansdesLebens

Eine über 384 Seiten anspruchsvolle Liebeserklärung an das Leben. Kate Scelsa ist außerdem Songschreiberin und Bühnenautorin. Ein tolles Debüt!

Atlas der Heldinnen und Helden

Atlas_der_Helden

Dieser „Atlas der Heldinnen und Helden“ ist ein tolles Buch für etwas größere Kinder. In einer spannenden Detektivgeschichte werden viele Helden der Mythologie und Geschichte vorgestellt. Dabei geht es einmal um die ganze Welt begleitet von einer schön illustrierten Weltkarte und Darstellungen der Figuren vermittelt dieser tolle „Atlas“ spielerisch Wissen über die griechische, romanische, germanische Mythologie und viele mehr. Ich selbst kann auch noch so viel lernen.

Buchtipps_Randomhouse (Mittel)

Empfehlen würde ich dieses Buch ab 8 Jahren, wenn sich das Kind dafür interessiert. Danach ist es ab ca. Klasse 5/6 ein toller Begleiter, wenn Geschichte auf dem Stundenplan steht. Wir blättern immer mal wieder darin und lesen etwas über einzelnen Heldinnen und Helden. Super spannend.

Das ist das Leben

Das_ist_das_Leben

Ein wirklich bezauberndes, philosophisches Buch auch schon für kleinere Kinder ist „Das ist das Leben“. Gerade in unserer Trauerphase und des Abschiednehmens ist es fast tröstlich zu lesen und zu bestaunen, was alles das bunte Leben ist.

Buchtipps_Leben (Mittel)

Zwischendurch ist es auch ein wenig provokant, aber so ist es nun mal: facettenreich, manchmal ungerecht, manchmal urkomisch – unser Leben.

Leben_ist_einfach

In diesem Sinne: Haltet durch!
Deine Jules

Alle Buchtitel sind Rezensionsexemplare, die Links Affiliate Links. Bei Bestellung über den Link zahlst du keinen Cent mehr, unterstützt aber ein ganz kleines bißchen diesen Blog.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar